rs wappen4.png
Titelbild
Schulbild
Kicker
Schulhof
Vor der Schule
Juli 2024

 
Mixed Team der Otl Aicher Realschule qualifiziert sich für das Landesfinale Jugend trainiert für Olympia Leichtathletik   Schülerinnen und Schüler der OARS gehören nach dem Sieg im Kreisfinale zu den zwölf besten Leichtathletik Schulteams in Baden- Württemberg.   Am 11.Juni nahmen Schüler und Schülerinnen der Otl Aicher Realschule am Kreisfinale "Jugend trainiert für Olympia" in der Disziplin Leichtathletik teil. Die Schule stellte zwei Mixed-Teams in der Altersklasse U16 sowie eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft in der Altersklasse U13. Im Vorfeld des Wettbewerbs hatten die Teilnehmer neben dem regulären Schulunterricht ein intensives Training absolviert, um sich optimal auf die bevorstehenden Herausforderungen vorzubereiten. Dies zahlte sich aus, am Ende des Wettkampftages konnte die Otl Aicher Realschule zwei erste, einen dritten und einen sechsten Platz bejubeln. Neben den beeindruckenden Mannschaftsleistungen erzielten einige Schüler und Schülerinnen auch herausragende Einzelergebnisse: Charlotte Schramm (U13): 50m Sprint in 7,5 Sekunden, Weitsprung 4,30m, Ballwurf 40m Lillie Birkenmeier (U13): 800m in 2:59 Minuten Jana Pfau (U13): Hochsprung 1,40m Lukas Gambach (U13): 800m in 2:42 Minuten, Weitsprung 4,13m Florian Spöcker (U16): 75m Sprint in 10,03 Sekunden, 800m in 2:20 Minuten, Weitsprung 4,53m Emilia Tasser (U16): 800m in 2:37 Minuten Marlena Schmidt (U16): 75m Sprint in 10,59 Sekunden, Hochsprung 1,35m Luisa Bank (U16): Weitsprung 4,41m Levin Hess (U16): Hochsprung 1,50m, Kugelstoßen 9,83m Raul Gonzalez (U16): Hochsprung 1,45m, Ballwurf 64m

Besonders gespannt wartete die Schulgemeinschaft nun auf die Ergebnisse der übrigen Regierungsbezirke, denn die zwölf punktbesten Mannschaften aller Regierungsbezirke qualifizieren sich für das Landesfinale. Das Mixed Team 1 mit Florian Spöcker, Elias Heinle, Levin Hess, Raul Gonzalez, Anton Stehmer, Luisa Bank, Pauline Neuschel, Marlena Schmidt, Eileen Haug, Emma Hirlemann und Emilie Tasser, schaffte sensationell den Sprung ins Landesfinale, das am 17. Juli in Mannheim stattfinden wird.
Die Otl Aicher Realschule und die betreuenden Lehrer Armin Kempter und Almut Moosmayer sind stolz auf die herausragenden Leistungen ihrer Schüler und Schülerinnen und drücken dem Mixed Team 1 die Daumen für das bevorstehende Landesfinale.  








Bild Kreisfinale 2024